Buchvorstellung: „Jenseits der Polaritäten“

Polaritäten-Integration als Hilfsmittel zur seelischen Heilung und Transzendenz

Polaritäten sind etwas, womit wir es in jeder Phase unseres Lebens zu tun haben. Wir leben in einer von Gegensätzen geprägten Welt. Wir erfahren „Gut“ und „Böse“ und reagieren als Mensch typischerweise auf unterschiedliche Arten, jeweils in der Hoffnung, dadurch glücklich zu werden.

Gerade in der heutigen, extrem konfliktgeladenen Zeit, suchen immer mehr Menschen einen Weg aus der Matrix. Gibt es diesen Weg?

Zweifellos gibt es viele Ansätze aus der Spiritualität und Psychologie zur Selbstfindung, Persönlichkeitsentwicklung und Selbstoptimierung. Aber welcher ist der schnellste, einfachste und effektivste Weg die Polaritäten zu überwinden?

Wer nach Antworten sucht, kann hier eine ersten Impuls finden. Transformation durch: POLARITÄTEN-INTEGRATION.

In seinem Buch „Jenseits der Polaritäten“ beleuchtet der Autor Michael Hoffmann, Psychologe, das Phänomen des Lebens in einer dualistischen Welt. Er zeigt einfache Methoden auf, um Polaritäten zu integrieren um sich auf diese Weise in wenigen Minuten aus dem Spannungsfeld der Gegensätze zu befreien.

Wie funktioniert die duale Welt in der wir leben?

Bestimmte Dinge laufen manchmal nicht so, wie wir es gerne hätten? Warum? Wir alle kennen das taoistische Yin Yang Zeichen, das allgemein als Symbol für Harmonie und Ausgewogenheit angesehen wird.

Das Yin Yang zeigen symbolisiert die Integration der Polaritäten
Pixabay: yin-yang-2102215_640

Yin und Yang stehen dabei für polar einander entgegengesetzte und dennoch aufeinander bezogene Kräfte oder Prinzipien. Sie durchdringen die gesamte Materie. Mehr noch: sie sind die rudimentären, formenden Energien, die die Welt der Erscheinung hervorbringt. Sie erscheinen widersprüchlich und gleichzeitig bedingen sie sich gegenseitig. Der Mensch mit allen seinen physischen, mentalen, emotionalen Anlagen und Sinnesfunktionen ist als ein integraler, vitaler Teil diesen Polaritäten unterworfen.

Dieser sich ständig wandelnden dualen Natur sind wir gnadenlos unterworfen. Wir können diese Gesetzmäßigkeiten nicht ändern.

Jedoch können wir probate Methoden einsetzen, diese besser zu integriere. Eine zeitgemäße Methode ist die POLARITÄTEN-INTEGRATION.

Was ist die wesentliche Botschaft des Yin Yang Zeichens?

Was können wir aus dem uns bestens bekannten Yin Yang Zeichen lesen? Die Aussage dieses polaren Zeichen besteht darin, bildlich aufzuzeigen, dass Polarität oder Gegensätze in Wirklichkeit zusammengehören. Polarität existiert nicht unabhängig voneinander. Sie bildet in sich eine untrennbare Einheit.

Polaritäten und die Furcht zu Scheitern
Pixabay: sky-1947996_640

Polarität und die Furcht vor dem Risiko zu Scheitern

Viele Menschen akzeptieren bereits diese Tatsache – zumindest theoretisch. Und dennoch streben die meisten von ihnen ständig nach beruflichem Erfolg, finanziellem Wohlstand, sozialer Anerkennung, glücklichen Beziehungen und materiellem Besitz und leben dabei in permanenter Furcht vor den jeweiligen Gegenpolen: zu scheitern oder Misserfolg zu erfahren.

Absolutes Glück existiert nur in einer Realität jenseits der Polarität

Da unsere Hoffnung auf Erfolg und Glück aber automatisch mit dem Risiko des Scheiterns und des Unglücks verbunden ist, können wir das eine nicht ohne das andere haben. Durch das hin und her schwingende Pendel zwischen Hoffen und Bangen, Wollen und Nichtwollen, sowie zielorientiertem Handeln und Entmutigung bleibt unser durchschnittliches Glücksniveau stets mehr oder weniger auf dem selben Level.

Polaritäten und wie du dein Glück dauerhaft erhöhst
Pixabay activity-1807474_640

Wie Du Dein Glücksgefühl dauerhaft erhöhst

Zum Glück gibt es Möglichkeiten, das eigene Glücksniveau dauerhaft zu erhöhen. Hierfür ist es in der Regel nötig, umzudenken und sich eine neue Geisteshaltungen anzueignen, die die Natur der Polaritäten mit einbezieht.

Polaritäten-Integrationstechniken. Was ist das?

In dem Buch „Jenseits der Polaritäten“, von Michael Hoffmann, Psychologe, wird die Problematik des Lebens in einer von Gegensätzen geprägten Welt beschrieben. Die verschiedenen Reaktionsmuster auf die Realität die uns umgibt sind ebenfalls Gegenstand seiner tiefgehenden Analyse sowie eine noch recht unbekannte Möglichkeit des Umgangs mit dem dualistischen Charakter unserer Welt, die sogenannte Polaritäten-Integration.

Die spirituelle Erfahrung jenseits der Polarität kann kaum mit Worten beschrieben werden.

Die Integration von Gegensätzen (=Polaritäten) wird dabei sowohl vom Prinzip her als auch in Form von therapeutisch und spirituell nutzbaren Methoden vorgestellt und in all ihren Auswirkungen beschrieben.

Der Ansatz der Polaritäten-Integration zielt auf eine Harmonisierung aller menschlichen Bestrebungen hin, indem wir sowohl die jeweils erwünschte als auch die unerwünschte Seite unserer Realität berücksichtigen und akzeptieren. Durch die Berücksichtigung und anschließende Integration beider Seiten löst sich unsere innere Anspannung im Hinblick auf die Dinge, die wir in unserem Leben haben wollen und fürchten und wir erlangen einen höheren Grad an Gelassenheit und inneren Frieden.

Harmonier durch Polaritäten-Integration
Pixabay: harmony-1210617_640

Wie du dich mit dem Gegensätzlichen aussöhnen kannst

In dem Buch „Jenseits der Polaritäten“ erfahren Sie, wie Sie sich mit der Welt der Gegensätze aussöhnen können. Sie lernen mehrere Methoden kennen, in denen das Prinzip der Polaritäten-Integration zur Anwendung kommt und äußerst wirksame Varianten für spirituelle und psychologische Anwendungen darstellen:

  1. Der Basis Prozess PPI: Dieser besteht im Hin- und Herwechseln zwischen zwei Polen, ähnlich wie beim Wechselstrom, der seine Richtung regelmäßig ändert. So ist der Strom im zeitlichen Mittel Null.
  2. IEW (Ivana Ende der Worte): Ein besonders interessanter Prozess, wenn man ein Problem nicht nur beseitigen, sondern vorher auch noch mehr darüber erfahren möchte.
  3. HOLISTIC RELEASE: Die Basis dieser Methode beruht auf der Erkenntnis, dass subjektive Probleme durch innere Widerstände erzeugt werden. Die Auflösung findet durch das Aufgeben dieses Widerstandes statt.
  4. PEAT: (Primordiale Energie Aktivierung und Transzendenz): Der deep PEAT Prozess ist die tiefste in diesem Buch beschriebene Methode. Hier wird diejenige Polarität eines Menschen ausfindig gemacht, integriert und aufgelöst, die sein grundlegendstes Lebensdrama darstellt.

Drei von ihnen werden in dem Buch „Jenseits der Polaritäten“ dabei so beschrieben, dass sie direkt in den Alltag übertragbar sind. Darüber hinaus erfährst du ausführlich, welche Möglichkeiten sich durch die Integration von Gegensätzen für die Bereiche Ihrer psychischen und emotionalen Gesundheit, Ihrer Persönlichkeitsentwicklung sowie Ihrer Spiritualität eröffnen.

Buch JENSEITS DER POLARITÄTEN anschauen


Hinweis: Polaritäten-Integration-Methoden sind kein Ersatz für Psychotherapie. Sie bilden eine wertvolle Ergänzung dazu.


Michael Hoffmann arbeitet als Psychologe, Heilpraktiker für Psychotherapie und Coach. Er ist einer der ersten zertifizierten Ausbilder Deutschlands für PEAT und die psychoenergetischen Methoden von Zivorad M. Slavinski

www.peatworld.de


Michael Hoffmann, Autor von „Jenseits der Polaritäten“ organisiert:

4 Tage Selbsthilfe- und Transformationsarbeit mit Filip Mihajlovic

Filip Mihajlovic, einer der weltweit erfahrensten Spiritual Technology Trainer, Sohn von Zivorad Slavinski und Entwickler von QUICK GOALS (einem äußerst effektiven Zielerreichungssystem) kommt erneut nach Deutschland.

Workshops in München

In 3 Workshops unterrichtet er zwischen dem 28. und 31. Oktober 2017 in München verschiedene Anwendungsbereiche seines Systems EQUILIBRIUM, das er noch nie zuvor in Deutschland präsentiert hat.

Terminplan:

Tag 1 und 2 am Samstag und Sonntag, 28. und 29. Oktober: Equilibrium Modul 1 für Selbstanwender.

Tag 3 am Montag 30. Oktober: Equilibrium Modul 2 zur Zielerreichung.

Tag 4 am Dienstag 31. Oktober: Equilibrium Modul 3 zur Vertiefung (insbesondere für Therapeuten und Coaches)

Modul 1 kann allein gebucht werden, Modul 2 + 3 nur im Zusammenhang mit Modul 1

Workshop

Super Frühbucher

bis zum 15. Mai

Frühbucher

bis zum 30. September

Danach

EQUILIBRIUM

als Selbsthilfemethode

Modul 1: Tag 1 +2

Modul 1

310 €

Modul 1

350 €

Modul 1

410 €

EQUILIBRIUM

zur Zielerreichung

Modul 2: Tag 3

Modul 1 +2

420 €

Modul 1 +2

470 €

Modul 1 +2

530 €

EQUILIBRIUM

Training für Profis

Modul 3: Tag 4

Modul 1+3

440 €

Modul 1+3

490 €

Modul 1+3

550 €

EQUILIBRIUM

Gesamtpaket

Alle 4 Tage

Modul 1+2+3

490 €

Modul 1+2+3

550 €

Modul 1+2+3

610 €

 

Weitere Informationen findet Ihr unter http://www.peatworld.de. Für Buchungen setzt Euch bitte per e-mail unter info@peatworld.de mit uns in Kontakt.

Veranstaltungsorte:

Am Samstag, Sonntag und Dienstag:

Alten- und Service-Zentrum Aubing, Am Aubinger Wasserturm 30, 81249 München

Das ASZ Aubing befindet sich im Westen Münchens, 7 Gehminuten von der S-Bahn Haltestelle Aubing entfernt. Aubing ist mit der S-Bahn 4 in 15 Minuten vom Hauptbahnhof oder in 4 Minuten von Pasing erreichbar.

Info & Anmeldung


 


Größeres Bild

Additional Images:

Vielleicht interessiert dich auch